Skip to main content

Motive für den Kinderteppich

Kinder haben an ihren Teppich ganz eigene Anforderungen. Hier sind vor allem bunte Spielteppiche gefragt, für mehr Fantasie und für einen weichen Untergrund. Wichtig: Binde dein Kind bei der Auswahl des richtigen Motivs für den Kinderteppich mit ein. Sowohl Form, Farbe als auch Abbildung sollten schließlich dem Kind gefallen und nicht nur zur Einrichtung passen. Die Motive bieten nahezu unbegrenzte Spielmöglichkeiten. Es gibt Modelle mit Straßen, Häusern oder Parks, die mit kleinen Autos befahren werden können. Ähnlich ist der Spielteppich Bauernhof mit Feldern, Tieren und großen Wegen. Eine Abenteuerinsel lässt deinen Spross zum wahren Piraten werden oder er tobt sich in einem eigenen Dschungel aus. Besonders beliebt sind auch Figuren und Motive aus dem Lieblingsfilm. Während Jungen eher Lightning McQueen aus Cars bevorzugen, werden bei Mädchen mit Prinzessin Lillifee die Träume wahr. Allein durch den Teppich verwandelst Du das Kinderzimmer in eine eigene Spielwelt und sorgst bei deinem Kind für absolutes Wohlbefinden. Dabei fällt die Auswahl der richtigen Motive nicht leicht. Wir bieten Dir einen kleinen Überblick in der Welt der Spielteppiche.

Beliebter Kinderteppich – Auto, Straße und Co.

Ein Spielteppich mit Straßen, Häusern und Verkehrszeichen zieht nicht nur Jungen an. Die Kinder erhalten ihre eigene kleine Welt im Kinderzimmer und lernen bereits die ersten Verkehrsregeln. Wichtig bei diesem Motiv ist die gute Verarbeitung und die Relation der Größen. Die Straßen sollten mit kleineren Autos gut befahren werden können und es bieten sich oft unterschiedliche Verkehrssituationen an. Gleichzeitig sind auf dem Kinderteppich mehrere Situationen und Gebäude nachgestellt. Neben einem Parkplatz oder Einkaufsmarkt gibt es Kreuzungen, Ampeln oder eine Werkstatt für die Fahrzeuge. Die Kinder können sich jeden Tag eine neue Geschichte rund um den Teppich ausdenken. Die Anforderungen liegen hier bei einer glatten Oberfläche, damit die kleinen Räder der Fahrzeuge nicht stoppen. Außerdem sollten die Gebäude und Straßen logisch aufgebaut sein. Meist gibt es nur eine Blickrichtung für die Teppiche.

Besonderheiten: Doppelseitiger Spielteppich und 3D-Spielteppich

Ein doppelseitiger Spielteppich bietet auf beiden Seiten unterschiedliche Motive. Kinder bekommen hier den doppelten Spielspaß und eine farbenfrohe Gestaltung. Die Motive reichen von einer Stadt bis hin zum Bauernhof oder einer Fantasiewelt. Beide Seiten bieten eine strapazierfähige Oberfläche, sind jedoch nur für den Einsatz auf Teppichboden vorgesehen. Da beide Seiten ein Motiv zeigen, gibt es keine rutschfeste Unterseite. Kommt der Teppich auf Laminat oder anderen glatten Oberflächen zum Einsatz, kann er verrutschen. Der 3D-Spielteppich gehört ebenso zu den besonderen Modellen. Die Motive sind einfallsreich und manche Bereiche heben sich leicht vom Untergrund ab. Somit bestehen die Straßen auf einem Autoteppich beispielsweise aus flach gewebtem Material. Die Begrenzungen sind wiederum höher gewebt und die Autos lassen sich deutlich besser fahren.

Kinderteppich Junge: mit Tieren, Dschungel und Pirat

Kinder liebe Tiere und nutzen die Motive gern im Kinderzimmer. Besonders beliebt ist hier der Kinderteppich Eule oder Kinderteppich Schmetterling. Vor allem Mädchen können sich für die bunten und niedlich gestalteten Tiere begeistern. Der Teppich ist dabei nicht immer rund oder eckig, sondern nimmt sogar die Form der Tiere an. Elegant gestaltet sind die Modelle nicht nur durch das Motiv ein Hingucker. Ist der Kinderteppich grün oder blau hinterlegt, bietet er auch für Jungen das passende Tiermotiv. Meist ist ein ganzer Dschungel mit wilden Tieren und grünen Lianen abgebildet und bringt mehr Spannung ins Kinderzimmer. Auch der Kinderteppich Pirat oder der Kinderteppich Ritterburg ist in der Jungenwelt sehr beliebt.

Kinderteppich Mädchen: mit Bauernhof oder Zoo

Viele Kinder lieben nicht nur einzelne Tiere, sie wollen am liebsten einen ganzen Bauernhof. Auf dem Spielteppich Bauernhof oder Spielteppich Reiterhof sind sämtliche Tiere inklusive Scheune und Bauernhaus abgebildet. Über kleine Wege gelangen die Kinder auf die anliegenden Felder oder müssen ihre Tiere auf der Weide versorgen. Ähnlich funktionieren die Spielteppiche mit Zootieren. Auch hier sind Wege durch den Zoo gemalt, an allen Tieren vorbei. Ob als Besucher oder als Tierpfleger – auf diesen Teppichen gibt es für die Kinder immer etwas zu spielen. Nicht immer ist ein Kinderteppich für Mädchen in den Farben rosa oder lila gestaltet. Viele neutrale Farben und eine bunte Gestaltung haben die Kinderzimmer erobert.

Kinderteppich Disney: Fernsehserien, Comicfiguren und Superstars

Die persönlichen Helden der Kinder finden sich auch im Kinderzimmer wieder. Eine Möglichkeit der Gestaltung bietet der Kinderteppich mit Disney Figuren. Bei den Jungen ist der Kinderteppich Cars besonders beliebt. Natürlich müssen die Helden je nach Alter und Zielgruppe angepasst werden. So eignet sich ein Kinderteppich Winnie Pooh eher für kleinere Kinder. Oftmals ist der Teppich nur ein Teil des Gesamtkonzepts und trägt dem Gestaltungsthema im Kinderzimmer bei. Problematisch wird es nur, wenn sich die Vorlieben und Helden der Kleinen schnell ändern.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *