Skip to main content

Testbericht Kinderteppich Biene Maja und Willi

Motiv und Beschreibung:

Der Kinderteppich Biene Maja und Willi ist mit der fröhlichen kleinen Biene und ihrem Freund Willi gestaltet. Dabei ist das Motiv hauptsächlich in den Farben grün gewählt. Der Untergrund zeigt ein leuchtendes Grün und Blumenapplikationen. Die Gelb-Schwarzen Bienen fallen daher besonders auf dem Teppich auf. Man sieht Maja und ihren Freund Willi in unterschiedlichen Situationen. Die Motive der Bienen wiederholen sich mehrfach auf dem Teppich und sind von ihrer Größe her auf das Blumenmuster angepasst. Durch die nahezu einheitliche Farbe kann der Kinderteppich leicht mit anderen Farben oder Gestaltungen im Kinderzimmer kombiniert werden. Er besitzt eine Größe von 120 x 180 cm, kann jedoch auch eine Nummer kleiner oder größer gewählt werden. Somit eignet er sich als Spielmittelpunkt im Zimmer oder dient als Bettvorleger.

Eigenschaften:

Material 100 % Polyamid-Faser
Unterseite Für Fußbodenheizung geeignet
Hersteller k.A.
Motiv/Farbe Biene Maja und Willi
Größe 120 x 180 cm
Florhöhe ca. 6,5 mm
Gewicht ca. 1200 g/m²

Qualität und Verarbeitung:

Der Kinderteppich Biene Maja ist schadstoffgeprüft und mit dem GUT Siegel ausgestattet. Er besteht zu 100 Prozent aus Polyamid-Faser und ist damit robust und sehr strapazierfähig. Der Rücken besteht aus Vlies Comfortex Plus und eignet sich selbst für eine Fußbodenheizung. Allerdings kann der Vliesrücken bei starkem Toben im Zimmer auf einem glatten Untergrund verrutschen. Sicherer ist der Kinderteppich deshalb immer mit einer passenden Unterlage aus Gummi. Die Gesamtdicke des Teppichs liegt bei 6,5 mm und ist angenehm weich. Die Oberfläche zeigt sich etwas flacher, sodass Kinderspielzeug leicht aufgebaut werden kann und nicht umfällt. Darüber hinaus besitzt der Kinderteppich ein Gesamtgewicht von 1200 gr / m² und lässt sich leicht transportieren. Die Kanten sind sauber verarbeitet und robust. Somit kann der Teppich nicht Fusseln oder Fäden ziehen. Nach dem Ausrollen ist ein etwas unangenehmer Geruch zu merken, der jedoch schnell verfliegt. Dennoch sollte der Teppich nicht direkt im Kinderzimmer ausgerollt werden.

Reinigung:

Gereinigt wird der Kinderteppich Biene Maja regelmäßig mit einem Staubsauger. Einfach die Eden etwas fixieren und mit dem Staubsauger über die Fläche gehen. Staub und Flusen setzen sich gern in den Fasern an und werden somit aufgesaugt. Selbst Tierhaare lassen sich leicht vom Teppich entfernen. Nur das regelmäßige Saugen kann Allergien vorbeugen. Bei stärkeren Verschmutzungen darf der Teppich nicht in die Waschmaschine. Oft genügt etwas warme Seifenlauge und ein weicher Lappen. Nach dem Einweichen lässt sich der Schmutz oft schonen und einfach entfernen.

Kundenbewertung und Fazit:

Der Biene Maja und Willi Kinderteppich hat durchweg eine positive Bewertung von den Kunden bekommen. Er zeigt leuchtende Farben und erfüllt die Erwartungen der Kinder. Daneben lässt er sich leicht reinigen und pflegen. Allerdings benötigt man gerade auf Laminat eine Gummiunterlage, damit der Teppich nicht ständig verrutscht. Das Kinderzimmer wirkt frisch und lebendig durch die leuchtende Farbe. Durch seine Materialstärke ist der Teppich selbst auf dem kalten Boden angenehm für die Kinder zum Spielen und kann leicht in ein anderes Zimmer oder an eine andere Stelle getragen werden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *