Skip to main content

Testbericht Kinderteppich Pirat

Motiv und Beschreibung:

Der Kinderteppich Pirat besitzt einen besonderen Konturenschnitt. Das bedeutet: Die feinen Konturen des Motivs sind auf dem Teppich nachgearbeitet und lässt die Bilder im 3D-Look leicht nach vorn stechen. In der Mitte des Teppichs findet sich ein kleiner blonder Pirat mit einem großen Piratenhut. Rote Stiefelchen und ein blau-gestreifter Pullover runden das Bilchen ab. Passend zu diesem Thema sind noch weitere Elemente auf dem Teppich angeordnet. Es gibt ein kleines Boot, einen Anker, einen Seestern, den Rettungsring und natürlich das Steuerrad. Der Untergrund ist gleichmäßig in Quadrate aufgeteilt. Dabei besitzt jedes Quadrat eine andere Farbe oder Gestaltung. Der Pirat Kinderteppich wird von den Farben Türkis, Grün und Weiß dominiert. Das gesamte Konzept harmoniert gut zusammen und passt nicht nur in Jungenzimmer. Er kann in verschiedenen Größen gewählt werden, wie beispielsweise mit 120 x 170 cm. Die Farben sind leuchtend und bringen eine strahlende Atmosphäre in jedes Kinderzimmer. Durch die verschiedenen Grundfarben sind viele Kombinationen möglich.

Eigenschaften:

Material 100 % Merlion Frisee
Unterseite Für Fußbodenheizung geeignet
Hersteller k.A.
Motiv/Farbe Pirat, Türkis/Weiß/Grün
Größe 120 x 170 cm
Florhöhe ca. 13 mm
Gewicht ca. 3000 g/m²

Qualität und Verarbeitung:

Der Kinderteppich Pirat besitzt eine hochwertige Verarbeitung und ist besonders weich und geschmeidig. Er eignet sich durch sein Material selbst für Allergiker und ist für die Verwendung auf einer Fußbodenheizung geeignet. Allerdings ist der Rücken des Teppichs nicht gummiert. Auf glattem Untergrund kann er demnach verrutschen und sollte mit einer Gummiunterlage verwendet werden. Das Material zeigt sich antistatisch und ist mit Hand geschnitten. Es besteht zu 100 Prozent aus Merilon Frisee und fusselt nicht. Damit eignet sich der Teppich selbst für den Einsatz im Babyzimmer für die ersten Krabbelversuche. Die Kanten sind sauber geschnitten und verarbeitet, sodass keine Fasern abgetrennt werden können. Insgesamt zeigt der Piratenteppich eine Florhöhe von 13 mm und ist damit angenehm weich. Das Gewicht liegt bei 3000 Gramm pro Quadratmeter.

Reinigung:

Die Reinigung des Kinderteppichs erfolgt grundsätzlich mit dem Staubsauger. Durch den hohen Flor kann der Teppich nicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Allerdings ist der Staubsauger auf eine etwas höhere Stufe zu stellen. Durch das Material nimmt der Teppich Flusen und Staub schnell auf und sollte gründlich abgesaugt werden. Mit seinem hohen Gewicht bleibt er bequem auf dem Fußboden liegen, während die Bürste des Saugers darüber gleitet. Stärkere Verschmutzungen lösen sich nur mit etwas warmen Wasser oder Seifenlauge. Allerdings darf nicht zu stark gerieben werden, da sich sonst der Schmutz in den Fasern verteilt.

Kundenbewertung und Fazit:

Der Kinderteppich mit Piratenmotiv bekommt eine durchweg positive Bewertung von den Kunden. Er zeigt sich sehr weich und flauschig und wird auch von den Kindern sehr gut angenommen. Die Farben entsprechen der Darstellung und sind leuchtend. Auch der 3D-Effekt begeistert die Kinder und lädt zum Spielen ein. Die Reinigung stellt mit dem Staubsauger kein Problem dar. Selbst Hundehaare konnten gut entfernt werden. Das dem Ausrollen benötigt er einige Zeit, bis der Teppich wieder glatt ist. Der Geruch hält sich in Grenzen, sodass der Teppich schnell im Kinderzimmer verlegt werden kann. Qualität und Verarbeitung überzeugen und zeigen keine Fehler. So wird ein Kinderzimmer deutlich gemütlicher.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *